Ashes of the singularity pour ipad gratuit

​​​​​Das Tool „AMD Automatische Treibererkennung“ wurde entwickelt, um das Modell der Grafikkarte und die Version des auf Ihrem Computer installierten Betriebssystems zu erkennen. Unser Tool zur automatischen Erkennung kann nur auf Systemen mit Microsoft® Windows-Betriebssystem und/oder AMD Radeon™-Grafikkarte verwendet werden. Es funktioniert nicht mit Linux®-Systemen, Apple Boot Camp-Systemen oder AMD FirePro™-Grafikprodukten. ​​

​Wenn ein neuer Treiber verfügbar ist, kann das Tool Ihnen dabei helfen, diesen herunterzuladen. Nachdem Sie den Treiber heruntergeladen haben, klicken Sie einfach auf „Installieren“, um die Installation zu starten.​​​

Die AMD Automatische Treibererkennung erkennt den Grafikprozessor sowie das Betriebssystem und teilt Ihnen mit, wenn ein neuer Treiber verfügbar ist. Wenn ein neuer Treiber verfügbar ist, lädt das Tool ihn mit einem Kllick auf die Schaltfläche herunter und startet den Installationsvorgang.

Nur Notebook GPUs anzeigen Nur Desktop GPUs anzeigen Nur Smartphone und Tablet GPUs anzeigen Alle GPUs anzeigen  Nur Professionelle (CAD) GPUs  DirectX 11 Einzelne und mehrere GPUs Nur einzelne GPUs Nur mehrere GPUs (SLI, CF, X2)

Entdecken Sie Technologie, die dafür konzipiert ist, mit den einzigartigen Funktionen und dem reaktionsschnellen Design von AMD APU-basierten Desktops nahezu jede Herausforderung zu meistern, mit der Sie sie konfrontierten.

AMD entfesselt die Computing-Leistung von PCs der Unternehmensklasse mit einer Grafik- und Rechenverarbeitung, die leistungsstark genug ist, um die anspruchsvollsten Workloads heute und in Zukunft bearbeiten zu können.

AMD APUs sind nicht nur darauf ausgelegt, die gewünschte Geschwindigkeit bereitzustellen, sondern auch für ein nahtloses Desktop-PC-Erlebnis mit neuen Interaktionsstufen zu sorgen, damit Sie sich voll und ganz auf die aktuelle Aufgabe konzentrieren können.​

Erst vor kurzem haben wir darüber berichtet, dass die  Nvidia GeForce GTX 1060 ab dem 19. Juli 2016 offiziell verkauft werden soll. Passend dazu gibt es nun die ersten 4K-Benchmarks sowie Informationen über das Übertaktungspotential des kommenden Chips zu finden.

So wurde die GeForce GTX 1060 in Verbindung mit dem beliebten Benchmark-Spiel „Ashes of the Singularity“ getestet, und zwar auf sehr hohen 4K-Settings. Und siehe da: die GeForce GTX 1060 leistet gar keine schlechten Dienste und kommt auf 30,3 Bilder pro Sekunde im Schnitt.

Natürlich sind dies keine 60 fps und auch wird die GeForce GTX 1060 bei vielen AAA-Titeln kaum eine flüssige 4K-Darstellung auf hohen Einstellungen liefern, dennoch ist es definitiv interessant zu sehen, dass die Mittelklasse-Karte zu dieser 4K-Performance imstande ist.

11-8-2016  · In der Benchmark-Datenbank von Ashes of the Singularity lassen sich einige Ergebnisse finden, die mit einem Zen-basierten Engineering Sample entstanden …

16-8-2016  · Ashes of the Singularity In Ashes ändert sich bei 2560 x 1440 Pixeln wenig an den Werten, die wir bereits im Rahmen des Reviews der GeForce GTX 1070 …

Das AMD Gaming Evolved Programm wurde geschaffen, um insbesondere PC-Gamer für DirectX® 12 und Vulkan™ zu begeistern. Unsere erfahrenen Spieleentwickler haben …





Tags: ashes, of, the, singularity, pour, iPad, gratuit,